Parkplan

Parkplan



Öffnungszeiten

Öffnungszeiten



Alle Preise

Alle Preise



Gutscheine

Gutscheine

Kletterpark

Allgemeines

Der Abenteuerwald Enderndorf besteht aus acht in sich abgeschlossenen Kletterstationen mit jeweils vier bis zehn Podesten, die durch unterschiedliche Übungen (Hängebrücke, Steigbügel, Netz, Schwebebalken, Wackeltunnel, Drahtseile etc.) miteinander verbunden sind.

Aufgabe der Besucher ist es, in Höhen von 2 m bis 14 m über dem Boden balancierend, schwingend, hangelnd oder einfach spazierend von Baum zu Baum zu gelangen, um dann an einer Seilbahn wieder zu Boden zu gleiten.

Mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (grün – sehr leicht, blau – leicht, rot – anspruchsvoll, schwarz – sehr anspruchsvoll) wird der Kletterpark unterschiedlichen Ansprüchen gerecht.

Anforderungen an den Kletterer

Die Elemente im Erlebnis-Kletterpark stellen aufgrund ihrer vorwiegend horizontalen Ausrichtung keine besonderen Anforderungen an die Teilnehmer, außer einer durchschnittlichen körperlichen Verfassung mit stabiler Herz-Kreislauffunktion.

Vertikale Elemente wie die Aufstiege stellen normale Anforderungen an Kraft und Geschicklichkeit. Im Vordergrund stehen die Überwindung und die Technik, die jeder Teilnehmer individuell einsetzt. Jeder wählt seine eigene Herausforderung und tastet sich an seine individuellen Leistungsgrenzen heran.

Zum Klettern benötigt man festes Schuhwerk und bequeme, dem Wetter angepasste Freizeitbekleidung.
Klettererfahrung ist nicht notwendig.

Der Große Parcours

Die Kletterstationen eins bis acht bilden den Großen Parcours.

Der Große Parcours hat unterschiedliche Schwierigkeitsgrade von leicht bis schwer. Die schweren Aktivitäten (schwarz) können über eine leichtere Ausweichstrecke umgangen werden.

Die durchschnittliche Kletterdauer beträgt ca. 3 bis 3,5 Stunden.

Voraussetzungen

  • Mindestgröße 1,40 m
  • Kinder von 8 bis 11 Jahren nur in Kletterbegleitung eines Erwachsenen (max. 2 Kinder)
  • Kinder über 12 Jahre müssen von einer erwachsenen Aufsichtsperson begleitet werden
  • max. 130 kg Körpergewicht

Der Entdeckungsparcours

Die Kletterstationen eins bis vier bilden den Entdeckungsparcours.

Im Entdeckungsparcours gibt es nur leichte Aktivitäten, die mit einem grünen (sehr leicht) oder einem blauen Punkt (leicht) gekennzeichnet sind. Er ist besonders geeignet für Familien mit Kindern oder zum Schnuppern.

Die durchschnittliche Kletterdauer beträgt ca. 1,5 Stunden.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 6 Jahre
  • Mindestgröße 1,10 m
  • Kinder von 6 bis 7 Jahren nur in Kletterbegleitung eines Erwachsenen (max. 2 Kinder)
  • Kinder über 8 Jahren müssen von einer erwachsenen Aufsichtsperson begleitet werden
  • max. 130 kg Körpergewicht

Reservierung erbeten

Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir dringend Gruppen und einzelnen Besuchern, ihren Besuch online oder telefonisch unter 09175-907257 anzumelden.

 

Kletterpark